Wer an einer Thrombose oder Venenschwäche leidet bzw. sich davor schützen muss, bekommt vom Arzt gerne Kompressionsstrümpfe verordnet.

weiterlesen

Leider neigen die Füße von Diabetikern vor allem nach längerer Krankheitsdauer zu Nervenschäden und Durchblutungsstörungen.

Meistens ist die Haut sehr empfindlich und trocken. Durch ein fehlendes Schmerzempfinden werden Druckstellen und Verletzungen am Fuß zu spät erkannt und es können sich an den betroffenen Stellen sehr leicht nässende Geschwüre entwickeln, welche mit einer Infektion der betroffenen Partien dadurch einhergehen.

Mit den folgenden Tipps möchte ich Ihnen helfen, zum Wohl Ihrer Füße beizutragen. Diese sollen aber einen Gang zum Arzt nicht ersetzen!

weiterlesen

Am Anfang war die Idee!

Von der Vision getrieben, für den Problemfuß den perfekten Schuh zur Regeneration und Prävention zu bieten, entwickelte Dr. Markus Preis im Jahr 2008 den 1. medizinischen Designschuh.

weiterlesen