Wenn es mal wieder in der Wade zwickt!

Laufen ist zwar gesund, aber aufgrund von Überlastungen können Beschwerden auftreten, die der Sportler anfangs meistens ignoriert. Verletzungen im Sport können vielfältige Ursachen haben. Fehler, die im Bewegungsablauf zu Verletzungen führen, können frühzeitig durch eine professionelle Sichtung unterbunden werden. Häufig sind Fehlbelastungen der Füße oder eine Abweichung der Beinachsenstatik der Grund für Knieprobleme, Schienbeinkantenreizung oder Schmerzen an der Achillessehne.

Eine moderne und sanfte Analyseform ist die Bewegungsanalyse am Laufband durch einen Orthopädie-Schuhtechniker. Dabei werden Ihre Bewegungen präzise durch Kameras mit dem Computer erfasst. Anhand einer Spezialsoftware werden die Bewegungen von uns ausgewertet und in einem für Sie angefertigten Bericht protokolliert. Im Anschluß werden weitere Maßnahmen besprochen.
Anhand dieser Ergebnisse können wir die Hilfsmittel, z.B. Sporteinlagen, genauestens auf Ihren Bewegungsablauf abstimmen sowie Ihnen Tipps zum Schuhkauf oder auch für Dehnungsübungen geben. Unser Ziel ist:

  • Reduzierung und Behebung von Fehlbelastungen und Überbelastungen
  • bessere Druckverteilung
  • Verbesserung bei Achsfehlstellung in den Gelenken